Fluoridapplikation

Die Durchführung von Fluoridapplikation ist in der präventiven Zahnheilkunde ebenso wichtig wie die Durchführung von Fissurenversiegelung.

Die Fluoridapplikation, die den wirksamsten Schutz bei der Vorbeugung von Karies bietet, wird sowohl bei bleibenden Zähnen als auch bei Milchzähnen durchgeführt. Es wird insbesondere bei Personen mit hohem Kariesrisiko durchgeführt und auch bei Personen, die eine kieferorthopädische Behandlung erhalten. Ziel ist es, die Entstehung von Karies bei Erstkaries zu stoppen und diesen Prozess umzukehren.

Für welche Altersgruppe ist es bei Kindern geeignet?

Die Fluoridanwendung ab 6-7 Jahren bis 12-13 Jahren kann alle 4-6 Monate wiederholt werden. Die Zahnoberfläche wird von Rückständen gereinigt und nach dem Trocknen der Zähne wird Fluor in Gel- oder Lackform aufgetragen. Das Essen und Trinken sollte 1-2 Stunden nach der Anwendung vermieden werden. Es ist wichtig, die Fluoridapplikation, die keine Nachteile oder Nachwirkungen hat, im klinischen Umfeld durchzuführen.

Kontaktiere uns

  • Adresse

    Hacı Arif Bey Sokak No:41 Kısıklı – Üsküdar / İSTANBUL

  • Telefon

    +90 216 520 20 98
    +90 545 589 00 58/Whatsapp

  • Arbeitszeit

    Wochentags: 09:00 – 22:00 / Samstag: 09:00 – 19:00

Çamlıcadent
WhatsApp ile gönder