Flap-Operation

Bei der Flap-Operation (Lappenoperation), die auf dem Öffnen, Sehen, Reinigen und Schließen basiert, handelt es sich um ein Verfahren, wo in den Knochen unter dem Zahnfleischgewebe eingegriffen wird und die gebildeten Taschen, die Zahnfleischsteine an der Wurzel und die Ablagerungen in dem durch die Taschen gebildeten Reservoir gereinigt werden. Es ist eine Anwendung unter lokaler Betäubung und die angehobene Gingiva wird gewaschen, gereinigt und mit sehr feinen Nähten bedeckt.

Was sind die Vorteile und Probleme, die im Nachhinein auftreten können?

Die Operation ist nicht mit Schmerzen oder Beschwerden verbunden und der Patient fühlt sich nach der Operation wohl. Der Operationsbereich wird gekühlt. Während harte und warme Lebensmittel vermieden werden, wird auch empfohlen, bei den körperlichen Aktivitäten vorsichtig zu sein.

Nach dem behandelten Zahnfleisch bleiben die Zähne an Ort und Stelle und der Patient verwendet seine eigenen Zähne noch viele Jahre. Die Flap-Operation hat keine Nebenwirkungen oder es gibt keine unerwünschten Zustände, die im Nachhinein auftreten können.

Im Falle einer Zahnfleischinsuffizienz wird Zahnfleischtransplantation durchgeführt, um Zahnfleisch zu erzeugen oder die Menge an Zahnfleisch zu erhöhen.

Kontaktiere uns

  • Adresse

    Hacı Arif Bey Sokak No:41 Kısıklı – Üsküdar / İSTANBUL

  • Telefon

    +90 216 520 20 98
    +90 545 589 00 58/Whatsapp

  • Arbeitszeit

    Wochentags: 09:00 – 22:00 / Samstag: 09:00 – 19:00

Çamlıcadent
WhatsApp ile gönder