Fissurenversiegelung

Die Fissurenversiegelung, die als vorbeugende Füllung bekannt ist, wird angewendet, um die Milchzähne ohne Karies zu behalten.

In welchen Fällen und wie wird es angewendet?

Die Fissurenversiegelung, mit der sich die Backenzähne durch Abdecken der Oberfläche leicht bürsten lassen, verhindert, dass die Backenzähne, die eine Oberfläche aufweisen mit Vertiefungen und Einkerbungen, verfaulen. Es ist eine Anwendung, die das Kariesrisiko minimiert und die schnell und bequem angewendet werden kann. Bei der Fissurenversiegelung wird in einer Sitzung der Mund gereinigt und die Zahnoberfläche vorbereitet und getrocknet. Das Versiegelungsmaterial wird auf die Backenzähne aufgetragen. Es wird mit Hilfe eines speziellen Lichts ausgehärtet und bei künftigen geringfügigen Verlusten wird es in periodischen Kontrollen abgeschlossen.

Gibt es Nebenwirkungen?

Die Fissurenversiegelung, die keine Nebenwirkungen oder Nachteile hat, ist ein Verfahren, das den Zerfall von Backenzähnen verhindert und das Risiko möglicher Karies minimiert. Eine Erhöhung ist nicht zu spüren, da sie Millimeter dick ist.

Kontaktiere uns

  • Adresse

    Hacı Arif Bey Sokak No:41 Kısıklı – Üsküdar / İSTANBUL

  • Telefon

    +90 216 520 20 98
    +90 545 589 00 58/Whatsapp

  • Arbeitszeit

    Wochentags: 09:00 – 22:00 / Samstag: 09:00 – 19:00

Çamlıcadent
WhatsApp ile gönder